Plädoyer schreiben Muster

Eine Metapher schafft effektiv eine Assoziation zwischen Ihrem Muster und einer Reihe paralleler Konzepte, mit denen der Leser (hoffentlich) vertraut ist. Das Benennen Des Musters nach der Metapher, die Sie verwenden, um es zu erklären, hilft dem Leser, sich sowohl an Ihr Muster als auch an die Metapher zu erinnern. Die klare Verknüpfung von Metapherkonzepten mit Musterkonzepten wird den Lesern helfen, ihr Wissen über die Metapher in den Kontext Ihres Musters zu übertragen, indem sie helfen, Ihr Muster zu klären und zu erleichtern, während Sie über ein Muster nachdenken oder es schreiben, andere Mustersprachen lesen und Beziehungen zu anderen Mustern identifizieren. Beziehen Sie sich auf verwandte Muster, die im gesamten Muster geeignet sind, insbesondere in den Abschnitten Kontext, Lösung, resultierender Kontext und verwandte Muster. Verwenden Sie lesbare Verweise auf Muster, um die zugehörigen Muster zu zitieren. Fügen Sie ggf. eine Musterminiaturansicht ein, damit Ihr Leser das Muster nicht nachschlagen muss, um zu verstehen, wie es zusammenhängt. Alle Muster in dieser Sprache haben obligatorische Elemente vorhanden. Dadurch wird sichergestellt, dass potenzielle Benutzer dieser Muster verstehen, warum und wann sie angewendet werden sollen. Die Elemente werden durch die Verwendung von Überschriften hervorgehoben. Die meisten dieser Muster beginnen mit der Problem-Anweisung, gefolgt vom Kontext, während andere mit dem Kontext beginnen. Dies wurde getan, um beide Stile zu veranschaulichen.

[Berczuk96] platziert den Kontext konsequent vor dem Abschnitt Problem. Sie schreiben eine Mustersprache, die mehrere Muster bereitstellt, die dasselbe Problem lösen. Der Begriff Schreibportfolio bezieht sich auf eine Form von Portfolios, die sich auf Schreibfähigkeiten konzentriert, obwohl Lesefähigkeiten und alle anderen Aspekte der Sprache . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. . . . . . . .

. . . . . . . . . . . .

. . . . . . . . . .

. 146 – Nutzung sind ebenfalls enthalten. Von ihnen wird erwartet, dass sie Arbeits- und Schreibprozesse sowie die Fähigkeiten des einzelnen Autors sichtbarer machen und dabei die Schüler für ihre eigenen Schreibprozesse sensibilisieren und sie bei der Verbesserung ihrer Schreibfähigkeiten unterstützen. Dieser Abschnitt enthält Muster, die Probleme lösen, die für Mustersprachen eindeutig sind. Sie befassen sich in erster Linie damit, wie man eine Reihe verwandter Muster zu einer zusammenhängenden Mustersprache zusammensetzt, die mehr ist als die Summe ihrer Teile. Die Sprache sollte mithilfe einer Pattern Language Summary eingeführt werden, die das Gesamtproblem und die Muster, die verwendet werden, um es zu lösen, einführt. Die Problem-/Lösungszusammenfassung ist ein wichtiger Teil dieser Einführung, da sie es ermöglicht, einzelne Muster in der Mustersprache herauszupicken, wenn das Dokument als Referenzhandbuch verwendet wird.